Patrick Stegemann
Patrick Stegemann

Patrick Stegemann entwickelt und setz Bewegtbildjournalismus um: für Facebook, Instagram, Youtube und fürs Fernsehen. Manchmal macht er sogar so altmodische Sachen wie: Papier beschreiben (bei Econ/Ullstein). 

Als Autor und Regisseur produzierte er mit einem Team aus Hacker*innen, Youtuber*innen und Journalist*innen die Dokumentation "Lösch Dich - So organisiert ist der Hate im Netz" für funk(ARD/ZDF; Kooperative Berlin). Sie wurde u.a. mit dem Otto-Brenner-Preis für kritischen Journalismus und dem Reporterpreis ausgezeichnet. Zuvor entwickelte er mit Lydia Meyer u.a. das junge feministischen Formats "Auf Klo" (funk), das er ein Jahr redaktionell mitbetreute. Er entwickelte außerdem für DLFNova die tägliche Radiokolumne "Zeitmaschine", die er ein Jahr redaktionell leitete. Er war Teil der Medienproduktion Kooperative Berlin. 

Patrick Stegemann ist aktuell Digital-Journalism-Fellow an der Hamburg Media School. Er studierte im Osten (Erfurt), Nahen Osten (Beersheva, Haifa und Kairo) sowie Ost-Berlin (Humboldt-Universität) Kommunikationswissenschaften, Soziologie und Peace&Conflict-Studies sowie Hebräisch.

Sessions

There is no programme yet. Please try again later.